Web Design
image001c

Geschichtslehrer/innen
Forum

Moench

Alliierte Kriegskonferenzen (im Aufbau)

1. Infos und Links

2. Dokumente
>>Potsdamer Konferenz, Foto
>>Alliierte Karte zu den Grenzverschiebungen und Bevölkerungsumsiedlungen auf der Konferenz von Jalta
>>Faksimilé-Scan der Abgrenzung der Einflusszonen in Ost- und Südosteuropa (Moskauer Konferenz Okt. 1944)
 

Wird ergänzt...


Infos und Links:

Auf der Website Potsdamer Konferenz sind die Protokolle aller Sitzungen sowie die abschließende Erklärung erhältlich. Bei der Website handelt es sich um keine offizielle Site.

Die amerikanischen Akten der Kriegskonferenzen sowie weitere Dokumente der US-Außenpoiltik sind auf der FRUS-Site (Foreign Relations of the United States) der University of Wisconsin Digital Collections online erhältlich und herunterladbar: Startseite.

Die Atlantik-Charta 1941 und die Kriegszieldiskussion der Alliierten, ein Artikel in FAZ.NET (14.8.2011). Original der damaligen Veröffentlichung (englisch) auf Wikimedia Commons, ebenso als Faksimilé den überarbeiteten Entwurf.

Die Akten der Konferenz von Casablanca 14-24.1.1943 auf der FRUS-Site (siehe oben).

Die offizielle Verlautbarung der Außenministerkonferenz von Moskau vom Oktober 1943 auf ibiblio: hier.

Konferenz von Jalta oder Krimkonferenz, Eintrag auf Wikipedia, Bilddokumente auf Wikimedia Commons inkl. eines Faksimilé-Scans der Prozentzahlen zu den Einflussgebieten in Ost- und Südosteuropa (hochgeladen vom rumänischen Wiki) der vorausgegangenen Konferenz von Moskau (Churchill und Stalin, Okt. 1944), siehe hier unten.

Eine zusammenfassend analysierende Darstellung der Konferenz von Jalta gibt es auf einer Projektseite der Universität Innsbruck, die sich mit der Frage der Auslieferung der sowjetischen Staatsbürger an die UdSSR befasst. Die Darstellung von Jalta dabei ist jedoch ganz prägnant.

Die Protokolle von Jalta klagen an lautet der Titel eines Artikels in der Zeit vom 24.3.1955, der im Archiv auf Zeit Online verfügbar ist.

Über Churchills Rolle bei der Entwicklung der alliierten Vorstellungen vom Nachkriegseuropa gibt es eine zusammenfassende Darstellung auf der Website des Churchill Centre and Museum in London: hier.

Eine zusammenfassende analytische Darstellung der Deutschlandplanung der Sieger gibt es auch von Wilfried Loth in APuZ 18-19/2005 (= Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Zeitung Das Parlament) der Bundeszentrale für politische Bildung.

 

Wird ergänzt...

Dokumente:

Potsdamer Konferenz, 17.7.-2.8.1945

Clement AttleeJosif W. StalinWjatscheslav Molotow, sowjet. AußenministerErnest Bevin, brit. AußenministerHarry S. TrumanJames F. Byrnes, US-Außenminister

Potsdamer Konferenz, Konferenztisch, Bild des Bundesarchivs, auf Wikimedia Commons

Es handelt sich um eine Aufnahme aus der zweiten Phase der Konferenz, als Churchil durch die Wahlniederlage in Großbritannien bereits durch den Labour-Premier Clemet Attlee ersetzt wurde. Auf amerikanischer Seite nahm zum ersten Mal Harry S. Truman als US-Präsident teil.

Die “drei Großen” und ihre Außenminister sind durch Hotspots gekennzeichnet, die man mit dem Cursor der Maus findet und die auf die entsprechenden Einträge zu den Personen auf Wikipedia verlinken.

Alliierte Karte zu den Grenzverschiebungen und Bevölkerungsumsiedlungen auf der Konferenz von Jalta

Vertreibungsgebiet

Siehe auf Wikipedia, mit Vergrößerungsmöglichkeit, Bild zum Artikel Konferenz von Jalta.

Churchill_si_crucificarea_Romaniei

Konferenz von Moskau, 9.-20.10.1944, Faksimilé-Scan der Prozentzahlen zu den Einflussgebieten in Ost- und Südosteuropa (hochgeladen vom rumänischen Wiki), auf Wikimedia Commons.

Zu dieser kleineren Konferenz trafen sich Churchill und Stalin mit ihren Außenministern in Moskau. Es ging v.a. um die Absprachen über die Zukunft Osteuropas. In diesem Zusammenhang entstand die berühmte handschriftliche Aufzeichnung mit den Prozentzahlen. Die Konferenz von Jalta bestätigte dann die zuvor getroffenen Abmachungen. Siehe die Darstellung zur Konferenz von Jalta auf Wikipedia.

 

[Home] [Einstieg] [Aktuelles] [Bildung] [Didaktik] [Praxis] [Themen] [Epochen] [Anfaenge] [Antike] [Mittelalter] [1492-1618] [30j. Krieg] [1648-1788] [1789-1815] [1815-1848] [1849-1890] [1890-1914] [1914-1918] [1919-1933] [1933-1945] [Nach 1945] [Weltgeschichte] [Biblio] [Links/Infos] [Impressum]