Web Design
image001c

Geschichtslehrer/innen
Forum

Moench

Thema: Krieg und Frieden

Im Aufbau..

Links und Infos:

Aktuell: Serious Games / Krieg - Medien - Kunst
Ausstellung auf der Mathildenhöhe in Darmstadt 27.3.-24.7.2011, zur Website hier.

Ein Portal zu Militärgeschichte und Militärwesen im World Wide Web bietet die Staatsbibliothek zu Berlin / Preußischer Kulturbesitz in einer ppt-Datei. Dort finden sich kommentierte Links zur Institutionen wie dem Militärgeschichtlichen Forschungsamt MGFA, Archiven und Bibliotheken.. sowie eine Liste von Links zu epochenbezogenen Webseiten und Kartenmaterial.

Hintergrundinformationen, Überblicksseiten und pädagogische Materialien als Downloads von der Bundeszentrale für Politische Bildung, nach Themen geordnet:
Krieg und Medien
; Panorama der Konflikte - Weltkonflikte ; Zivile Konfliktbearbeitung ; Konflikt und Empowerment ; Rüstung und Militär ; Zivilisierung

Die BpB bietet auch eine CD-Rom zum Thema Krieg in den Medien an (2010, 7.- €).. Sie stellt an 250 Beispielen aus Hörfunk und Fernsehen sowie Ausschnitten aus Filmen und Computerkriegsspielen die Wechselwirkung zwischen Medien und Krkeg dar.

Ein Schwerpunkt der Zeitschrift Der Bürger im Staat, herausgegeben von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Heft 4/2004 widmete sich dem Thema  Die neuen Kriege. Die vergriffenen Print-Exemplare der Zeitschrift sind als Downloads verfügbar (>Übersicht), dieses Heft gibt es als pdf hier.

Hinweis auf ein Sachbuch zum Thema Krieg und Medien: Petra Grimm / Rafael Capurro (Hrsg.): Krieg und Medien. Verantwortung zwischen apokalyptischen Bildern und paradiesischen Quoten. Schriftenreihe Medienethik Bd.4, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2004. Die Einleitung der Herausgeber gibt es auch online: hier.

Ein weiterer Hinweis auf ein Printbuch: Georg Kreis (Hrdg.): Der “gerechte Krieg”. Zur Geschichte einer aktuellen Denkfigur, Basel: Schwabe, 2006. Rezension in der Lehrerbibliothek.

Der Krieg und die Staatsräson - Machtpolitik von Macchiavelli bis zu den Befreiungskriegen lautet ein Online-Artikel von Richard Sautmann auf suite109, Links führen zu weiteren thematisch angeschlossenen Beiträgen.

“Die Kosten verschiedener Kriege an Geld und Menschen” listet ein Autor 1827 in der Zeitschrift für Kunst, Wissenschaft und Geschichte des Krieges auf (Erster Band, Siebentes bis Neuntes Heft, 1827, Online bei Google: hier). Es geht dabei um Berechnungen zu Episoden des Dreißigjährigen Krieges, des Siebenjähringen Krieges und der Napoleonischen Kriege. Außerdem werden in einem nachfolgenden Artikel Belohnungen und Beuteregelungen bei Kriegen aufgeführt sowie Entschädigungen für Invalidität. - In der genannten Zeitschrift S.204-213.

Im Westen nichts Neues / Die Weimarer Gesellschaft und der Krieg bietet die Website Film und Geschichte eine analytische Zusammenstellung der Thematisierung des Krieges in Filmen der späten Weimarer Republik: hier.

 

Weiteres folgt...

 

[Home] [Einstieg] [Aktuelles] [Bildung] [Didaktik] [Praxis] [Themen] [Wissenschaft] [Kolonialismus] [Genozid] [Krieg] [Atom] [Staatsrecht] [Menschenrechte] [Frauen] [Geld] [Städteportraits] [Migration 1] [Epochen] [Weltgeschichte] [Biblio] [Links/Infos] [Impressum]